Weihnachtsmarkt-Check #2: Bonn

In der Bundesstadt Bonn verteilt sich der Weihnachtsmarkt auf verschiedenen Plätzen und immer wird darauf geachtet, Essen & Trinken gut mit Ständen zu vermischen, die Kunsthandwerk oder Spielzeug verkaufen. Der Hauptteil des Marktes liegt auf dem Münsterplatz. Vor der Kulisse der mächtigen Kirche schmeckt der Glühwein gleich noch besser, oder was es hier auch überall … Mehr Weihnachtsmarkt-Check #2: Bonn

Weihnachtsmarkt-Check #1: Wien

Ich würde sagen, nach Weihnachts-Playlist, Weihnachts-Filmen und Zimtparfait sind wir schon mitten drin im Weihnachtsfieber und erstmal soll es auch so weiter gehen! Heute, noch pünktlich zum ersten Dezember (habt ihr alle das erste Türchen oder Päckchen oder Säckchen vom Adventskalender schon geöffnet?) starten wir mit unserem Weihnachtsmarkt-Special und stellen euch vor, wo man in … Mehr Weihnachtsmarkt-Check #1: Wien

Weißenhofsiedlung

1927 – Zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg wurde unter der Leitung des Architekten Mies van der Rohe die Ausstellung „Die Wohnung“ initiiert. Achtzehn Architekten bekamen die Chance ihre Überlegungen zu diesem Thema in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart zu realisieren. Insgesamt sollten die Häuser das „Neue Bauen“ repräsentieren. So war u.a. das Flachdach eine … Mehr Weißenhofsiedlung

Darf ich bitten: FEM Fatale

Montagabend, 19 Uhr in der Baumeisterstraße in Karlsruhe. Die drei Jungs vom Improtheater FEM Fatale treffen sich für ihr wöchentliche Probe. Ja genau, auch das Improvisieren muss geübt sein. Vor allem weil es dabei nicht einfach um spontanes Theaterspielen handelt, wie ich erfahren habe. FEM Fatale sind drei Studenten aus Karlsruhe, welche sich durch eine … Mehr Darf ich bitten: FEM Fatale

Hacke, Spitze – hoch das Bein!

Es ist immer wieder bewundernswert, wie diese so zierlichen und schlanken Körper über die Bühne tanzen, scheinbar schweben, in der Luft stehen bleiben und elegant zu Boden gleiten. 
Am klassischen Ballett fasziniert mich das Zusammenspiel von Leichtigkeit, Dramatik, Leidenschaft und Grazie, welche allein durch Mimik, Gestik und die wunderschöne Musik ausgedrückt wird. Vergangenen Freitag war … Mehr Hacke, Spitze – hoch das Bein!

Ein Planetarium für Durlach

Ab dem 10. Juni 2016 ist es soweit! Durlach bekommt für zweieinhalb Wochen sein eigenes Planetarium in der Orgelfabrik. Das „Raumschiff Orgelfarbik“ nimmt kleine und große Astronauten mit auf einzigartige Reisen durch die Galaxie und die Weiten der Sternen und Planaten. Eine 360°- Kuppel verzaubert die Besucher mit neuester Projektionstechnik, den aktuellsten Planetarium-Programmen und einem … Mehr Ein Planetarium für Durlach

Sant Jordi – über die Liebe und die Literatur

Ein kleiner Bericht von Gestern: Am 23. April kommen in Katalonien gleich zwei Sachen zusammen. So ist der 23 April Tag des Sant Jordi, uns bekannt als Heiliger Georg, der Schutzheilige Kataloniens. Die Legende besagt, dass der Heilige Georg, ein römischer Soldat, etwa im Jahr 300 lebte. Sein Martyrium soll eine siebenjährige Folter gewesen sein. Und außerdem … Mehr Sant Jordi – über die Liebe und die Literatur

12 Fragen an die Karlsruher Autorin S.P. Bräutigam zu ihrem Debüt „Mein Herz und Ich. Drei sind zwei zu viel“

12 Fragen an die Karlsruher Autorin S.P. Bräutigam zu ihrem Debüt Mein Herz und Ich. Drei sind zwei zu viel Ein erfolgreicher und gutaussehender Constantin, ein heißer Badboy Tarek und der Herzensbrecher-Ex Charlie. Drei Männer, die Sam Glück und Unglück bescheren und es ihr schwer machen, in ihrem eigentlich tollen Leben zufrieden zu sein – … Mehr 12 Fragen an die Karlsruher Autorin S.P. Bräutigam zu ihrem Debüt „Mein Herz und Ich. Drei sind zwei zu viel“

Neues aus Barcelona #2 – Valencia und Weihnachts-Scheißer

Wie versprochen, wenn auch etwas spät, kommt hier ein neues Update aus Barcelona! Nachdem ich mich hier inzwischen gut eingelebt habe, soll sich diesmal alles um Weihnachten, das (selbst für Spanische Verhältnisse) super gute Wetter und die wunderschöne Stadt Valencia drehen. Aber alles der Reihe nach … Über das gute Wetter im Süden Europas zu … Mehr Neues aus Barcelona #2 – Valencia und Weihnachts-Scheißer